Handwerker­bonus 2018

Mit dem Handwerker­bonus 2018 jetzt Sanie­rungs-, Erhal­tungs- und Moder­ni­sie­rungs­maß­nah­men qua­li­ta­tiv hoch­wer­tig durch Gewer­be­trei­ben­de durch­füh­ren las­sen und bis zu € 600,– Zuschuss sichern!

 

För­de­rung

Es kann ein ein­ma­li­ger nicht rück­zahl­ba­rer Zuschuss von 20 % der för­der­fä­hi­gen Kos­ten für Arbeits­leis­tungs–  und Anfahrts­kos­ten exkl. USt.  gewährt wer­den, höchs­tens jedoch pro För­der­ob­jekt. Die för­der­fä­hi­gen Kos­ten müs­sen in Sum­me zumin­dest € 200,- betra­gen, damit es in Fol­ge zur Aus­zah­lung der Min­dest­för­de­rung in der Höhe von € 40,- kom­men kann.

För­der­ba­re Arbeits­leis­tun­gen

För­der­ba­re Arbeits­leis­tun­gen im Zuge des Hand­wer­ker­bo­nus 2018 sind:

  • Erneue­rung von Wand­an­stri­chen und Tape­ten
  • Aus­tausch von Boden­be­lä­gen
  • Schlei­far­bei­ten an Böden samt Neu­be­schich­tung
  • Erneue­rung und Däm­mung von Dächern, Fas­sa­den, obers­ter oder unters­ter Geschoß­de­cke
  • Aus­tausch von Fens­tern und Türen
  • Aus­tausch von Innen­tü­ren samt Tür­stö­cken
  • Sanie­rung von Sani­tär­an­la­gen
  • Erneue­rung der gesam­ten Was­ser­in­stal­la­ti­on
  • Erneue­rung von Stie­gen samt Gelän­der
  • Erneue­rung der Ein­bau­kü­che
  • Elek­tro­in­stal­la­tio­nen
  • War­tung von Hei­zungs­an­la­gen
  • Schäd­lings­be­kämp­fung (z.B. Haus­schwamm, Holz­wurm)
  • Ver­le­gung von Boden- und Wand­flie­sen
  • ver­gleich­ba­re Leis­tun­gen im Zusam­men­hang mit der Sanie­rung, Erhal­tung und Moder­ni­sie­rung von Wohn­häu­sern

Pin It on Pinterest

Share This